Der Schritt in die Pro Kategorie


Zieleinlauf beim Ironman Sweden

Ironman WM 2022 als Age Grouper

Nach einer sehr langen Trainingsphase über die Wintermonate konnte ich in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2018 bei der Ironman WM als Age Grouper am Start stehen. Der Wettkampf musste pandemiebedingt einige Male verschoben werden und wurde schlussendlich im Frühling 2022 in St. George (Utah) ausgetragen, anstelle vom üblichen Austragungsort Hawaii.

Mit dem 5. Rang in meiner Altersklasse war ich sehr zufrieden und mir war bereits zuvor klar, dass dies mein letztes Rennen als Age Grouper (Amateur) sein wird, da ich die Kriterien für den Start in der Pro Kategorie von Swiss Triathlon bereits mit den Resultaten aus dem Jahr 2019 erfüllen konnte.




Der Schritt zu den Profis

So startete ich bereits Ende Juni beim nächsten Ironman, nun in der Pro Kategorie. Beim Ironman Frankfurt wollte ich erste Erfahrungen im Profi-Feld sammeln und konnte den 19. Rang erzielen, was ich als sehr gelungenen Einstieg einstufe.



Um an die ersten Erfahrungen anknüpfen zu können, meldete ich mich für den Ironman Schweden von Mitte August an, bei dem ich beim Schwimmen und auf dem Velo sehr gute Leistungen zeigte und eine neue persönliche Bestzeit (08:25:39) auf dem flachen Kurs herausschaute. Zudem erreichte ich dort den 19. Rang bei den Profis.

Ohne längere spezifische Vorbereitung über die halbe Ironmandistanz schloss ich meine Saison beim 70.3 Dresden mit einem 15. Rang ab.

Ich ziehe ein positives Fazit über meine ersten Wettkämpfe und bin froh, den Schritt in die Pro Kategorie gemacht zu haben. Der Hunger mich weiter zu entwickeln ist gross und ich möchte die Lücke zu den besten Athleten der Welt in den nächsten Jahren schliessen. Natürlich, kein einfaches Ziel, doch man darf seine Ziele schliesslich hoch stecken. 😉


Auf der Suche nach Unterstützung

Um unter professionellen Bedingungen trainieren zu können, benötigt dies natürlich (Trainings-)Zeit und auch die nötigen finanziellen Mittel.

Deshalb bin ich aktuell aktiv auf der Suche nach Sponsoren und Gönner:innen, die mich auf meinem Weg unterstützen.

Wer mich also bei dem, was ich tue, unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, Gönnerin oder Gönner von mir zu werden. Weitere Infos dazu findet ihr unter:

Herzlichen Dank!


Natürlich freue ich mich weiterhin auf den Support durch Nachrichten oder persönliche Gespräche, die mich mental enorm unterstützen und weiterhin wichtig sind.


Start ins Training

Am 17. Oktober steige ich nach der Off Season wieder ins Training für die nächste Saison ein. Zudem warte ich gespannt auf den Ironman Wettkampfkalender, um meine Wettkämpfe für die Saison 2023 zu planen. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden, wo ich nächstes Jahr am Start sein werde.


Liebe Grüsse,

Sami

582 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen